Eishockey

«Unsere Fans sind sensationell»

«Forza Rappi», lautet das Motto. Rund 1000 Lakers-Fans wollen ihre Mannschaft am Dienstag in Langenthal zum Meistertitel der Nationalliga B peitschen. Und nicht nur sie sind optimistisch: Bei einem Sieg hat die Stadt eine Freinacht ausgerufen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

«No foif Sieg», schreibt ein Fan der SC Rapperswil-Jona Lakers am Tag nach dem sechsten Finalspiel um den Meistertitel der Natio­nalliga B auf seinem Facebookprofil. «No mindeschtens ein Sieg!», ergänzt er kurz darauf seinen Post. Gemeint ist die Finalissima gegen den SC Langenthal am Dienstag. Gelingt es den Rapperswil-Jona Lakers erneut, die Mannschaft aus dem Oberaargau zu bezwingen, ist das gleichbedeutend mit dem Schweizer-Meister-Titel der NLB. In der Folge würden die Lakers dann gar um den Wiederaufstieg in die höchste Spielklasse spielen. So weit ist es jedoch noch nicht.

Die Hockeyeuphorie scheint in der Rosenstadt derzeit keine Grenzen zu kennen. In zahlreichen Facebook-Gruppen werden die Einwohner von Rappers­wil-Jona dazu aufgerufen, ihre Mannschaft zu unterstützen. An den Strassenrändern konnten in den letzten Wochen und Tagen zudem zahlreiche Fanplakate ­bestaunt werden. «Stadion fülle und dä Titel günnä», heisst es da etwa. «Unsere Fans sind einfach sensationell», lautet das Fazit von René Schmid, Medienverantwortlicher der SCRJ Lakers. In den letzten Jahren hätten die Fans doch viele Niederlagen zu verdauen gehabt. Manch einer habe da wohl den Glauben an den Erfolg etwas verloren. «Jetzt sind wir die Leute Stück für Stück am Zurückgewinnen», sagt Schmid. Die Stimmung im Stadion sei die ganze Saison über schlicht phänomenal gewesen. «Egal, wie gut oder schlecht die Mannschaft ­gespielt hat, die Fans haben 60 Minuten lang Vollgas gegeben.»

Der Traumvon der Nationalliga A

Vollgas geben, das wollen die treuen Unterstützer der SCRJ Lakers auch am Dienstagabend und ­damit die Eishalle Schoren zu der ihrigen machen. «Wir werden die Mannschaft wie gewohnt lautstark und farbig anfeuern», teilen die Verantwortlichen der Fan­organisation 45er-Bewegig auf Anfrage mit. Bereits sei der komplette Gästesektor des Langenthaler Stadions ausverkauft. Wie viele Cars dann effektiv ins Oberaargau fahren werden, ist noch unklar. «Wir rechnen mit rund 1000 lautstarken Fans aus Rappi.»

Deutlich mehr als 1000 dürften es sein, die bei einem allfälligen Sieg der Lakers nach dem Spiel ihre Mannschaft hoch­leben lassen wollen. Wohl auch darum hat die Stadt sich dazu entschlossen, bei einem Sieg eine Freinacht einzugeben. Weitere Feierlichkeiten vonseiten der Stadt seien aber nicht geplant, sagt Stadtpräsident Stöck­ling. «Wir schauen jetzt erst einmal, was nach dem allfälligen Sieg noch so kommt.»

Aufseiten des Clubs selber mag man noch gar nicht an Sieges­feierlichkeiten denken und schon gar nicht davon sprechen. «Wir sind da etwas abergläubisch», erklärt Mediensprecher René Schmid. Aber natürlich sei der Verein auf alles vorbereitet. «Sicherlich wird es bei einem Tri­umph für die Fans eine Möglichkeit geben, wo gefeiert werden kann.» Für die Mannschaft würden allfällige Feierlichkeiten indes auf ein absolutes Minimum beschränkt, da bereits am Donnerstag das erste Spiel der Ligaqualifikation gegen den HC Ambri-Piotta auf dem Plan stünde. «Unser Traum ist und bleibt die Rückkehr in die Nationalliga A.» (Zürichsee-Zeitung)

Erstellt: 03.04.2017, 18:34 Uhr

Infobox

Radio Central berichtet live

Am Fernsehen ist das Spiel zwischen den Lakers und Langenthal nicht zu sehen. Radio Central berichtet in Einschaltungen laufend vom Match - für daheimgebliebene Fans eine der wenigen Möglichkeiten, auf dem Laufenden zu bleiben.

Artikel zum Thema

SCRJ erzwingt mit neuen Linien das Entscheidungsspiel

Eishockey Der NLB-Meister wird bei letztmöglicher Gelegenheit, sprich erst morgen Dienstag in Spiel 7 in Langenthal ermittelt. Beflügelt durch Umstellungen in der Aufstellung, wendeten die Rapperswil-Jona Lakers am Sonntag mit einem 3:1-Heimsieg das Saisonende ab. Mehr...

Stadt stellt bei SCRJ-Sieg Freinacht in Aussicht

Rapperswil-Jona Falls die SCRJ-Lakers am Wochenende die Serie gegen Langenthal gewinnen und damit den NLB-Titel holen, gibt es in Rapperswil-Jona eine Freinacht. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitagmorgen Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!