Zum Hauptinhalt springen

Trockenheit verhindert Grillpartys und Höhenfeuer

Die Trockenheit zwingt die Gemeinden, ihre Bundesfeiern umzuplanen. Der Kanton hat gestern ein Feuerverbot in Wäldern und Waldesnähe erlassen. Die meisten Gemeinden haben nun reagiert. Vier von ihnen verbieten, Feuer im Freien generell anzuzünden.

Der Pfahl steht, das Brennholz wird aber nicht aufgetürmt: In Thalwil ist wie in anderen Gemeinden auch das Höhenfeuer abgesagt worden.
Der Pfahl steht, das Brennholz wird aber nicht aufgetürmt: In Thalwil ist wie in anderen Gemeinden auch das Höhenfeuer abgesagt worden.
Patrick Gutenberg

Konstant warme Temperaturen und wenig bis gar kein Regen machen diesen Sommer zu einem der trockensten der vergangenen Jahre. Das Waldbrandrisiko ist dadurch deutlich höher als sonst. Bereits am Donnerstag wurde bekannt, dass aus diesem Grunddas Höhenfeuer an der Bundesfeier in Thalwil nicht stattfinden wird.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.