Zum Hauptinhalt springen

Theater auf dem Vita-Parcours bezieht Publikum mit ein

Das Theater Reaktiv spielt stets ausserhalb von Theaterräumen. Die neueste Produktion «Global Playground» verfolgt das Publikum, indem es sich auf den Vita-Parcoursbegibt und Teil der interaktiven Inszenierung wird.

Der Vita-Parcours in Männedorf wurde für einmal ein wenig anders als rein sportlich genutzt.
Der Vita-Parcours in Männedorf wurde für einmal ein wenig anders als rein sportlich genutzt.
Moritz Hager

Angesagt ist ein Fitness-Outfit oder ein waldtaugliches Spaziertenü. An der Premiere von «Global Playground» gehört das rund 50-köpfige Publikum, bestehend aus Erwachsenen und Kindern, mehrheitlich der gemütlichen Gruppe an. Treffpunkt am Samstag ist der Start des Vita-Parcours Chrüzlerboden an der Winterhaldenstrasse gegenüber von Regi Holz.Es herrscht ideales Spätsommerwetter für die bevorstehende Vorführung des Theaters Reaktiv mit seinem Regisseur Matthias Werder. Dieser erwartet seine Gäste beim improvisierten Kassentisch und versieht sie mit einem Namensschildchen der Alltrade AG. In der Theaterproduktion feiert dieser Global Player sein ausgezeichnetes Jahresergebnis mit einem spielerischen Teamevent auf der 2,6 Kilometer langen Waldstrecke. Das Publikum ist in den nächsten zwei Stunden Teil des Topmanagements und wird in kleinen Gruppen auf den Postenlauf geschickt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.