Zum Hauptinhalt springen

Sturmlauf aufs Budget – Ja zu Sportplatz

Mit sechs Anträgen hat ein Bürger an der Männedörfler Gemeindeversammlung versucht, das Budget zu zerzausen. Die Rechnungsprüfer, CVP, FDP und Einzelpersonen stellten sieben weitere – am Montag war Geduld gefragt.

Die Sportinfrastruktur - nicht nur jene für den FC im Widenbad - sorgte an der Gemeindeversammlung für Diskussionen.
Die Sportinfrastruktur - nicht nur jene für den FC im Widenbad - sorgte an der Gemeindeversammlung für Diskussionen.
Manuela Matt

Fast alles drehte sich an der Männedörfler Gemeindeversammlung um Spiel und Sport – und mitunter wurde es einem fast schwindlig dabei. Grund dafür war nicht die geplante Erweiterung des Sportplatzes Widenbad, für welche die Stimmberechtigten einen Projektierungskredit sprechen sollten. Geduld aufbringen mussten sie am Montagabend vielmehr für den Versuch eines Bürgers, mit diversen Anträgen übers Budget 2020 Einfluss auf das Sportangebot im Dorf zu nehmen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.