Zum Hauptinhalt springen

Risiko zu gross: Gemeindeversammlung abgesagt

Wegen des Coronavirus hat der Gemeinderat entschieden, die Gemeindeversammlung vom 12. März nicht durchzuführen. Wegweisende politische Entscheidungen werden damit aufgeschoben.

Der Thalwiler Gemeinderat will nicht, dass jemand aus Angst vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus auf die Teilnahme an der Gemeindeversammlung verzichtet.
Der Thalwiler Gemeinderat will nicht, dass jemand aus Angst vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus auf die Teilnahme an der Gemeindeversammlung verzichtet.
Archiv Patrick Gutenberg

Das Coronavirus macht der Thalwiler Gemeindepolitik einen Strich durch die Rechnung. Weil sich zunehmend mehr Menschen mit dem neuartigen Virus anstecken, erachtet der Gemeinderat die Gemeindeversammlung vom 12. März als Risikoveranstaltung. Wie er am Freitag mitgeteilt hat, sagt er sie daher ab respektive verschiebt sie auf unbestimmte Zeit.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.