Zum Hauptinhalt springen

Prominenter SVPler unterstützt Ruedi Noser

Im Wahlkampf schiesst SVP-Kandidat Roger Köppel aus allen Rohren gegen FDP-Ständerat Ruedi Noser. Umso bedeutender ist es für die FDP, dass SVP-Regierungsrat Ernst Stocker in Nosers Unterstützungskomitee eingetreten ist.

Ständerat Ruedi Noser erhält im Wahlkampf Schützenhilfe von SVP-Regierungsrat Ernst Stocker. Für die FDP bedeutet das viel, für Stocker ist es «kaum der Rede wert».
Ständerat Ruedi Noser erhält im Wahlkampf Schützenhilfe von SVP-Regierungsrat Ernst Stocker. Für die FDP bedeutet das viel, für Stocker ist es «kaum der Rede wert».
Marc Dahinden

Der FDP Kanton Zürich ist ein kleiner Coup gelungen: Am Sonntagabend haben die Freisinnigen auf ihrer Website verkündet, dass sich der Zürcher Finanzdirektor Ernst Stocker im Unterstützungskomitee von FDP-Ständerat Ruedi Noser engagiert.

«Für uns ist das wichtig», sagt Urs Egger, Geschäftsführer der kantonalen FDP. Ruedi Noser sei für seine Wiederwahl in den Ständerat auf Stimmen von SVP-Wählern angewiesen. Von Stockers Engagement als Noser-Unterstützer erhoffe man sich die eine oder andere zusätzliche Stimme von SVP-Wählern. Das gilt umso mehr, als Roger Köppel (SVP) schon seit Bekanntgabe seiner Kandidatur scharf gegen Ruedi Noser schiesst.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.