Zum Hauptinhalt springen

Professionelle Hilfe für Betagte und ihre Angehörigen

Vor fünf Jahren wurde die Anlaufstelle «Alter und Gesundheit Horgen» ins Leben gerufen. Die gemeindeeigene Institution bietet Hilfe und Beratung zu allen Lebensfragen im Alter.

Für die Anlaufstelle «Alter und Gesundheit Horgen» berät Sozialarbeiter Wolfram Müller Menschen im Pensionsalter.
Für die Anlaufstelle «Alter und Gesundheit Horgen» berät Sozialarbeiter Wolfram Müller Menschen im Pensionsalter.
Viviane Schwizer

Wolfram Müller, Sozialarbeiter der Anlaufstelle «Alter und Gesundheit Horgen», wird oft zu prekären Situationen hinzugezogen. Etwa als kürzlich allen Mieterinnen und Mietern einer Liegenschaft wegen einer anstehenden Totalsanierung gekündigt wurde. Darunter waren auch zwölf Haushalte von Personen im Pensionsalter, die teilweise seit Jahrzehnten im Haus wohnten. Müller weiss: «Diese Bewohner kennen sich im heutigen Vermietungsprozedere oft nicht aus und haben aufgrund ihres Alters kaum Chancen auf dem freien Wohnungsmarkt.» Der Verlust ihrer langjährigen Wohnung und die Angst, den Kontakt zu den Nachbarn und dem Quartier zu verlieren, seien für diese Personen einschneidend.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.