Zum Hauptinhalt springen

«Heute gehen wir zusammen arbeiten»

Im Oktober eröffnen vier Mütter den ersten Coworking Space mit Kinderbetreuung in Zürich.

Sarah Steiner (links), Julia Bochanneck und die zwei weiteren Gründerinnen von Tadah wollen Eltern flexible Arbeitsmodelle ermöglichen.
Sarah Steiner (links), Julia Bochanneck und die zwei weiteren Gründerinnen von Tadah wollen Eltern flexible Arbeitsmodelle ermöglichen.
Marc Dahinden

Vier arbeitende Mütter – ein Problem: Es steht ein unvorhergesehener Termin an oder ein Auftrag, der dringend fertig werden muss, aber niemand ist da, der auf die Kinder aufpassen kann. Sarah Steiner, Julia Bochanneck, Diana Wick und Klara Zürcher haben beschlossen, selber eine Lösung für dieses Dilemma ins Leben zu rufen. Im Oktober eröffnen sie in Zürich Albisrieden «Tadah», den in dieser Grössenordnung schweizweit ersten Coworking Space mit Kinderbetreuung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.