Zum Hauptinhalt springen

Grün Stadt Zürich lässt Bäume aus dem Wald fliegen

Die Waldwirtschaft der rot-grün dominierten Stadt Zürich ist ökologisch umstritten.

Im Minutentakt wurden gestern und vorgestern Bäume aus dem Uetlibergwald geflogen. Sie dienen grossteils der Heizung des Stadtspitals Triemli.
Im Minutentakt wurden gestern und vorgestern Bäume aus dem Uetlibergwald geflogen. Sie dienen grossteils der Heizung des Stadtspitals Triemli.
Matthias Scharrer

Anwohnern im Zürcher Friesenberg-Quartier am Fusse des Uetlibergs bot sich am Dienstag und Mittwoch ein spezielles Erlebnis: Etwa im Minutentakt flogen Helikopter ganze Bäume aus dem Uetliberg-Wald. Die Stämme landeten auf einer Wiese im Siedlungsgebiet und wurden dort zum Weitertransport vorbereitet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.