Zum Hauptinhalt springen

Grosse Literatur für den kleinen Mann

Mit «Die Ballade vom kleinen Mann» feierte die Schauspielgruppe «Die Kulisse» an diesem Wochenende Premiere und Uraufführung zugleich.

Die Texte sollen für sich sprechen: Die Schauspielgruppe «Die Kulisse» hat ein Werk aus Literaturklassikern geschaffen.
Die Texte sollen für sich sprechen: Die Schauspielgruppe «Die Kulisse» hat ein Werk aus Literaturklassikern geschaffen.
PD/Sarah Zolin

Es ist ein schwarzer Tag für die Rockwelt, dieser 16. August 1977, an dem Elvis Presley stirbt. Alfred Behlmann liest die Nachricht in der Zeitung, mit der er die Pfanne, aus der er soeben seine Eier mit Speck verspeist hat, ausgeputzt hat. Der Kulisse-Darsteller Hans-Peter Fehr in der Rolle des in die Jahre gekommenen Alfred steht nicht etwa auf der Bühne des katholischen Pfarreizentrums, wo am Freitag die Premiere von «Die Ballade vom kleinen Mann» stattfand, sondern mitten im Raum auf einer erhöhten Spielfläche.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.