Zum Hauptinhalt springen

Flexible Räume für einen modernen Unterricht

Die Schulanlage Goldbach wurde nach zweijähriger Bauzeit nun eingeweiht. Die ZSZ war an einem Rundgang durch die Räumlichkeiten dabei.

Blick von oben auf das Schulhaus (links) und das Kindergartengebäude (rechts) in der neuen Schulanlage Goldbach.
Blick von oben auf das Schulhaus (links) und das Kindergartengebäude (rechts) in der neuen Schulanlage Goldbach.
Michael Trost

Neutrale Farben, grosse Fenster, viel Holz und modernste Technologie – die neue Schul­anlage Goldbach kommt puristisch und doch einladend daher. «Wir haben bewusst auf Erd­töne gesetzt, die Schüler sollen die Farbe­ reinbringen», sagte Architekt Hartmut Göhler vom Büro BGM Architekten in seiner Ansprache während der Einweihung am Freitag. Sowohl im Kindergarten als auch im Primarschulhaus sind die einzelnen Räume durch Türen mitein­ander verbunden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.