Zum Hauptinhalt springen

Er fotografierte Schwinger, Soulsänger und Hip-Hop-Grössen

Fotograf Lukas Maeder traf Musiklegenden, einen Schwingerkönig und Motocross-Rentner. An der Photo Schweiz zeigt er Bilder, die er nebenbei machte – und die jetzt plötzlich im Fokus stehen.

Lukas Mäder lichtet mit seiner Polaroid S 600 Promis ab.
Lukas Mäder lichtet mit seiner Polaroid S 600 Promis ab.
Manuela Matt

Vom Festzelt am Schwingfest mit Handörgelimusik zum Backstagebereich am Musikfestival mit Hip-Hop-Beats: Die Welten, in denen Lukas Maeder sich bewegt, könnten nicht verschiedener sein. Der Zürcher Fotograf mit Meilemer Wurzeln hatte schon Musikgrössen wie Charles Bradley oder Cypress Hill vor der Linse – aber auch Schwingerkönig Christian Stucki oder Rentner, die mit Oldtimertöffs Motocrossrennen fahren. «Durch meine Arbeit tauche ich in Welten ein, die ich sonst nie kennenlernen würde», sagt der 32-Jährige. «Das reizt mich an der Arbeit als Fotograf.»

Auch die Band Cypress Hill wurde von Maeder abgelichtet. Fotos: Lukas Maeder
Auch die Band Cypress Hill wurde von Maeder abgelichtet. Fotos: Lukas Maeder

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.