Zum Hauptinhalt springen

Eine brummende Konzertpremiere

Das erste Traktorenkonzert der Schweiz markierte den Abschluss des Kulturfestivals «Riwo Grenzenlos». Zwölf alte Landmaschinen lokaler Besitzer brummten dabei in einer aussergewöhnlichen, koordinierten Form.

Auf der Sternenschanze in Samstagern fand an diesem Samstag das erste Traktorenkonzert der Schweiz statt.

Die Gemeindepräsidenten und die Kuratorinnen halten gerade ihre Ansprachen zum abschliessenden Konzert des Kulturfestivals «Riwo Grenzenlos», da beginnen die Musikanten bereits zu spielen. Zwölf Traktorfahrer auf ihren Landmaschinen tauchen in der Ferne auf und fahren in gemächlichem Tempo in Richtung Bühne. Auf der Sternenschanze in Samstagern findet an diesem Samstag das erste Traktorenkonzert der Schweiz statt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.