Zum Hauptinhalt springen

Ein Ohrenschmaus zum Auftakt

Die Operngala in der reformierten Kirche stellte einen hochkarätigen Start ins neue Jahr dar.

Sylwia Feherpataky und Utku Kuzuluk sangen zusammen das Lied «Lippen schweigen», begleitet von Sophia Goshadze am Klavier.
Sylwia Feherpataky und Utku Kuzuluk sangen zusammen das Lied «Lippen schweigen», begleitet von Sophia Goshadze am Klavier.
Moritz Hager

Die gediegene Operngala am Neujahrstag in Kilchberg ist ein Anlass, den Musikfreunde längst für sich entdeckt haben. Wohl darum füllte sich die reformierte Kirche vor dem Konzert schnell. Pünktlich um 17 Uhr begrüsste dann Kirchenpfleger Ueli Schenk, der in der Behörde für das Ressort Musik und Gottesdienst verantwortlich ist, die Gäste.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.