Zum Hauptinhalt springen

Ein heikler Strassenabschnitt soll velotauglicher werden

Zwischen Oetwil und Hombrechtikon soll ein neuer Rad- und Gehweg entstehen. Der Weg bis zur Baurealisierung ist jedoch noch weit. Unter anderem muss der Kantonsrat über das Bauvorhaben befinden.

Schnell um die Kurve: Auf der Strasse zwischen Hombrechtikon und Oetwil beträgt die Höchstgeschwindigkeit 80 km/h.
Schnell um die Kurve: Auf der Strasse zwischen Hombrechtikon und Oetwil beträgt die Höchstgeschwindigkeit 80 km/h.
Michael Trost

Sie symbolisiert das Bindeglied zwischen Hombrechtikon und Oetwil, durchquert das idyllische Gebiet des Seeweidsees und das Ützikerriet. Da keine direkte Verbindung des öffentlichen Verkehrs zwischen den beiden Gemeinden existiert, wird die Oetwiler- und Hombrechtikonerstrasse rege genutzt – sowohl vom motorisierten Verkehr wie auch von Fussgängern und Velofahrern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.