Zum Hauptinhalt springen

Die FDP Thalwil will wieder Sonderklassen einführen

In ihrer jüngsten Bevölkerungsumfrage hat die FDP Thalwil unter anderem auf die Bildung fokussiert. Die Partei will der integrativen Förderung in der Schule den Kampf ansagen. Gar nicht erfreut darüber ist der Thalwiler Schulpräsident.

Wie viele sonderpädagogische Bedürfnisse sind in Regelklassen tragbar? Daran scheiden sich die Geister.
Wie viele sonderpädagogische Bedürfnisse sind in Regelklassen tragbar? Daran scheiden sich die Geister.
Archiv / mma

Im Sommer hat die FDP Thalwil wieder eine Bevölkerungsumfrage durchgeführt. 10 000 Fragebögen hat sie Anfang Juli in sämtliche Haushalte verteilt. Unter dem Titel «Thalwil läbt» befragte sie die Bevölkerung zu fünf Themenbereichen, unter anderem zu Bildung, Gesundheit und Alter sowie Gemeinde und Finanzen. Einsendeschluss war der 10. August. Nun präsentiert die Partei erste Resultate – sie liegen der ZSZ auszugsweise vor.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.