Zum Hauptinhalt springen

Das vorläufige Ende des Glücks

Das Café Glück am Meilemer Dorfplatz ist geschlossen. Wie es mit der Liegenschaft weitergeht, ist noch unklar.

Im «Glück» in Meilen werden keine Gäste mehr bewirtet.
Im «Glück» in Meilen werden keine Gäste mehr bewirtet.
Archiv ZSZ

Seit Samstagabend steht die Kaffeemaschine im «Glück» am Dorfplatz in Meilen still. Das Bistro hat seine Türen geschlossen. Der Entscheid dazu sei aus «persönlichen Gründen» gefallen, wie die Mitinhaberin und Geschäftsführerin, die namentlich nicht genannt werden will, erklärt. Eröffnet hatte sie das Geschäft im November 2015, kurz nachdem die Neugestaltung des Dorfplatzes abgeschlossen war.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.