Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Zoonosen im AnmarschForscher warnen vor mehr Tierkrankheiten beim Menschen

Affe in einem Käfig: Rund 75 Prozent der menschlichen Krankheiten seit den 30er-Jahren stammen von Wildtieren.

Rund 75 Prozent der seit den 1930ern neu aufgetretenen Krankheiten stammen von Wildtieren.

Delia Randolph, eine Veterinär-Epidemiologin beim ILRI

Immer mehr Krankheiten

Dies war eine höchst vorhersehbare Pandemie.

Delia Randolph, eine Veterinär-Epidemiologin beim ILRI

Ursachen statt Symptome bekämpfen

SDA

28 Kommentare
Sortieren nach:
    Gerrit Gerritsen

    Das "moderne" Leben ist mit seinem Zurückdrängen und Eindringen in die Lebensräume von Flora und Fauna, zu vergleichen mit dem Stochern in ein riesiges, riesiges Wespennest....