Zum Hauptinhalt springen

Streaming-Riese will auf die RennstreckeFormel-1-Rennen könnten bald bei Amazon laufen

Bislang wird die Formel 1 auf keiner grossen Plattform gestreamt.
Nun kommt aber Bewegung in die Sache.
Mit dieser Digital-Strategie will die Rennserie auch die Generation Z an sich binden.
1 / 5

Amazon investiert im Sport

Amazon zieht mehr und mehr in die Welt des Sports ein.
11 Kommentare
    Dani

    ich fürchte, die Veranstalter bestrafen sich da selber, wenn sie ihre Veranstaltungen nur noch in Sparenkanälen ausstrahlen. Die wenigsten werden wohl für ein Abo bezahlen, nur um ein paar Rennen pro Jahr schauen zu können. In der Endabrechnung werde sie nicht mehr, sondern weniger Zuschauer kriegen. Und das ist dann das Ende der Veranstaltungen.