Zum Hauptinhalt springen

Brennende Boote in KüsnachtFeuer im Hafen weckt düstere Erinnerungen an unheimliche Brandserie

Ein Brandstifter versetzte vor über 20 Jahren die Region in Angst und Schrecken. 83 Boote fielen ihm zum Opfer.

Die letzte Tat des Brandstifters vom Zürichsee: Diese Boote in Obermeilen zerstörte er im Oktober 1999 – und wurde in derselben Nacht verhaftet.
Die letzte Tat des Brandstifters vom Zürichsee: Diese Boote in Obermeilen zerstörte er im Oktober 1999 – und wurde in derselben Nacht verhaftet.
Foto: Keystone

Noch ist die Ursache nicht bekannt, weshalb am späten Dienstagabend in Küsnacht sieben Boote im Hafen brannten. Ein Schiff versank, die anderen wurden zum Teil schwer beschädigt (diese Zeitung berichtete). Aber ein Satz im Communiqué der Kantonspolizei schreckt alle Bootsbesitzer auf: «Nach bisherigen Erkenntnissen kann eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.