Zum Hauptinhalt springen

2. Liga. Gruppe 1FC Männedorf ist nahe am Remis

Die Rechtsufrigen hatten Möglichkeiten zum Ausgleich. Ein Konter von Seefeld in der Nachspielzeit führte aber zum 3:1-Erfolg der Stadtzürcher.

Männedorfs Trainer Moreno Nesta sah gegen Seefeld trotz der Niederlage auch Positives von seinem Team.
Männedorfs Trainer Moreno Nesta sah gegen Seefeld trotz der Niederlage auch Positives von seinem Team.
Foto: Moritz Hager

Ärgerliche 1:3-Niederlage für Männedorf in der Gruppe 1 der 2. Liga in Seefeld. Das Team von Trainer Moreno Nesta kassierte die beiden ersten Tore kurz vor und kurz nach der Pause und das dritte in der Nachspielzeit.
«Das erste Gegentor fiel nach einem Corner. Wir kassierten ein Kopftor. Standards sind immer gefährlich. In Testspielen haben wir die Raumdeckung bei Standards geübt. Das praktizieren wir jetzt so», klärt Nesta auf.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.