Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Netzwerk will Handel erobern Facebook wird zum Shop – Schweizer könnten profitieren

Mark Zuckerberg vergrösstert sein Imperium und macht Facebook zum Onlineshop.

Eine Chance für Schweizer Onlineshops

«Facebook will einen Basar öffnen, wir betreiben dagegen ein Warenhaus. Nebeneinander kommen wir gut zurecht»

Florian Teuteberg, CEO Digitec Galaxus

Werbedienste verbessern

1 Kommentar
Sortieren nach:
    Nick Mena

    Niemals kaufe ich ein bei diesen Firmen. Weder bei Amazon, Facebook, Zalando, usw.

    Damit sorgen wir nur für einen globalen Einheitsbrei.

    Es reicht doch schon das Weltweit an Bahnhofstrassen, die gleichen Läden, mit gleich geschminkten und frisierten Damen zu der gleichen banalen Musik die gleichen Artikel anbieten.

    Dann gleich noch den gleichen Burger vom King oder Mac und den Caramel Dingens vom Starbucks und dazu einen Tom Cruise oder eine Anne Hathaway mit ein US Fahne und/oder Kanone.

    Das ist keine Verbesserung des Lebens. Das kann bleiben wo es herkommt. In den USA. Im Land des unbegrenzten Konsums.