Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

250’000 AstraZeneca-Dosen gestopptItalien blockiert Impfstoff-Export nach Australien

Die EU hatte Ende Januar die Möglichkeit von Exportbeschränkungen eingeführt.

Exportkontrollen sind bis Ende März befristet

AFP/step

48 Kommentare
    max bernard

    Es ist ja nicht so, dass nur die EU mit Lieferverzögerungen konfrontiert ist. Vermutlich gilt dies ebenso für Australien. Aber das interessiert die EU-Verantwortlichen nicht die Bohne. Vielmehr sind diese der Meinung Vorrechte gegenüber allen anderen zu geniessen. Wer das nicht akzeptiert, dessen Bestellungen werden kurzerhand beschlagnahmt. So wie im Frühling die vom Bundesrat gekauften Schutzmasken. Ein mit seinem imperialen Gehabe widerlicher Verein, der, wie im vorliegenden Fall bereit ist internationale Verträge zu brechen, wenn ihm dies zum Vorteil gereicht!