Zum Hauptinhalt springen

Verzögerung wegen CoronaEröffnung für neues Hotel in Rapperswil verschoben

In Rapperswil-Jona schreitet der Bau des Moxy-Hotels voran. Es soll «eine der nachhaltigsten» Hotelanlagen werden – und das Angebot in der Stadt bereichern.

Das neue Marriott-Hotel auf dem Weidmann-Parkplatz  soll laut Architekt «eine der nachhaltigsten Hotelanlagen» werden.
Das neue Marriott-Hotel auf dem Weidmann-Parkplatz soll laut Architekt «eine der nachhaltigsten Hotelanlagen» werden.
Visualisierung: Ghisleni Partner

90 Hotelzimmer und zusätzliche Gewerbefläche entstehen zurzeit neben der Firma Weidmann in Rapperswil‑Jona. Ursprünglich war der Plan, dass bis Weihnachten das Moxy-Hotel seine Eröffnung feiert. Architekt Stefano Ghisleni gibt an, dass daraus nichts wird: «Wir hoffen, dass sich die Lage bezüglich Corona in Kürze wieder erholen wird und das Moxy-Hotel nächsten Frühling eröffnet werden kann.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.