Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

In Amsterdam und RotterdamErneut Corona-Krawalle in den Niederlanden

Verschiedene Gruppen ziehen derzeit randalierend durch Hollands Städte und greifen dabei die Polizei an. Unter den Gewalttätigen sind Corona-Leugner und Fussball-Hooligans.
Die mobile Einheit der Polizei setzt Wasserwerfer und Tränengas ein. Mehrere Personen wurden verhaftet.

Lage gegen Mitternacht unter Kontrolle

SDA/chk

23 Kommentare
    Theodor Kirchner

    Bald in diesem Theater, nur mit ein klitze kleine Unterschied:

    die Schweiz belegt weltweit Platz 2 mit Waffen pro Kopf pro Einwohner, Bern sollte es DC gleich machen.....aber ob das Milität 3 Millionen Schwer Bewaffnete Bürger Aufhalten kann?? Ich wage es zu Bezweifeln!!