Zum Hauptinhalt springen

Neue Corona-StudieErfolge bei Behandlung durch Medikamenten-Mix

Die Kombination der verschiedenen Wirkstoffe verringere bei Patienten mit einem milden bis moderaten Krankheitsverlauf die Anzahl der Viren im Körper schnell. (Symbolbild)

Bei den mit der Medikamenten-Kombination behandelten Studienteilnehmern fielen die Tests auf das Coronavirus im Schnitt nach sieben Tagen negativ aus.

SDA

21 Kommentare
    Wendelin P.

    Medikamente bei mildem bis moderatem Krankheitsverlauf? Wozu braucht es da Medikamente? Der Körper macht das selber, wie tausendfach in natura bewiesen. Interessant wäre der Medikamenten-Mix bei schweren und lebensbedrohlichen Verläufen anzuwenden. Warum es dazu keine Meldung gibt, es wäre die einzig interessante, ist mir schleierhaft.