Zum Hauptinhalt springen

Quartierverein AuEr brachte die Au und die Stadt näher zusammen

Paul Meier war 18 Jahre lang Präsident des Quartiervereins Au. Dabei wollte er ursprünglich nie in den Wädenswiler Ortsteil ziehen.

Paul Meiers Au-Wappen ist mit einem Erschütterungsmelder ausgestattet – gegen Diebstahl.
Paul Meiers Au-Wappen ist mit einem Erschütterungsmelder ausgestattet – gegen Diebstahl.
Foto: André Springer

Mit strahlenden Augen präsentiert Paul Meier das Metallwappen, das mehr als 20 Jahre eine Lokomotive der SBB geziert hat. «Die Taufe der SBB-Lok mit dem Au-Wappen war das absolute Highlight meiner Amtszeit als Präsident des Quartiervereins», sagt der 70-Jährige. Meier entwarf das Design nach einer Stammtischdiskussion im Jahr 1995.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.