Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Fast 34 Mal im JahrEngländer und Schotten laut Studie am häufigsten stark betrunken

Engländer und Schotten sind laut einer Studie am häufigsten stark betrunken.

SDA

20 Kommentare
    Burkard Markus

    Mannomann! Was sind wir nur für eine stümperhafte Nation! Die Pisa-Studie von vorletztem Jahr (2019) zeigte, dass wir nicht mehr richtig lesen lernen, die Grundrechenarten nicht mehr beherrschen und das naturwissenschaftliche Verständnis auf Meeresgrund gesunken ist, trotz der Tatsache, dass die Schweiz ein Binnenland ist und der Bodensee nur von nicht ganz vertrauenswürdigen Individuen als Schwäbisches Meer bezeichnet wird, um die Sache grösser erscheinen zu lassen. Und jetzt kommt noch die Hiobsbotschaft, dass wir nicht mal in der Lage seien, uns regelmässig so richtig zu besaufen? Irgendwas muss sich da schleunigst ändern, sonst verpassen wir den Anschluss ganz! ;)