Zum Hauptinhalt springen

Einjähriger Junge stirbt bei Schiesserei in Rio

Schiesserei in einer Favela: Der Tod eines einjährigen Knaben sorgt in Brasilien für Entsetzen. (Archivbild)
Alemao zählt zu den grössten Armenvierteln von Rio de Janeiro.
In vielen Favelas der Millionenstadt operieren Drogenbanden praktisch straffrei. Immer wieder gibt es Schiessereien.
1 / 3

Tausende protestieren

SDA/scl