Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Eine Klangwolke über dem Spittel

Im Spittelquartier, das 1819, im Gründungsjahr der Lesegesellschaft, bereits ein lebendiges Zentrum des Dorfes war, hat sich eine grosse Menschenmenge in den Gassen versammelt.
In Gruppen wird geplaudert und gelacht, die meisten kennen sich. Dann erfüllen von einem Dach erste Alphornklänge die Luft.
An einer Tavolata im Rössli liessen es sich die Besucherinnen und Besucher nach der Musik gut gehen.
1 / 7

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin