Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Bärenexperte im Interview«Eine Begegnung mit einem Bären ist nicht per se gefährlich»

Der Europäische Braunbär wird bis zu 350 Kilogramm schwer. Bei der Geburt ist er leichter als ein «Pfünderli» Brot.
Der Malaienbär ist selten am Boden zu sehen. Der gute Kletterer hält sich vorwiegend in Bäumen auf.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin