Zum Hauptinhalt springen

Lindt Home of ChocolateEin Schoggitempel aus Marmor und Sichtbeton

Mit ihrem Markenbotschafter Roger Federer hat Lindt & Sprüngli am Donnerstag das Schoggimuseum eröffnet. Sieben Impressionen vom Eröffnungstag.

Am Tag der Eröffnung des Lindt Home of Chocolate präsentiert sich die Hauptattraktion des Hauses – der Schokoladenbrunnen – zuerst noch verhüllt.
Am Tag der Eröffnung des Lindt Home of Chocolate präsentiert sich die Hauptattraktion des Hauses – der Schokoladenbrunnen – zuerst noch verhüllt.
Foto: Moritz Hager

Imposant und elegant mit seiner 20 Meter hohen geschwungenen Fassade. So präsentiert sich das Lindt Home of Chocolate von aussen. Bei der feierlichen Eröffnung am Donnerstag durften 66 Medienschaffende und rund 120 geladene Gäste – darunter Markenbotschafter Roger Federer und Bundesrat Ueli Maurer – das Innere des Gebäudes erkunden. Imposant und elegant geht es im Bau der Basler Architekten Christ & Gantenbein weiter.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.