Zum Hauptinhalt springen

Citymapper startet in der SchweizEin neuer Reiseplaner für Flexibilität

Eine neue App berücksichtigt nicht nur Bahn und Bus oder Auto, sondern sucht Verbindungen über diverse Verkehrsmittel hinweg.

Die App musste sich ursprünglich im Londoner Verkehrsdschungel bewähren – in der Tube wurde auch dieses Foto aufgenommen.
Die App musste sich ursprünglich im Londoner Verkehrsdschungel bewähren – in der Tube wurde auch dieses Foto aufgenommen.
Foto: PD

Die klassischen Reiseplaner-Apps suchen die beste Verbindung für Bus und Bahn, oder sie lotsen uns per Auto auf dem schnellsten Weg ans Ziel. Doch eine neue Kategorie von Reiseplaner-Apps will sämtliche Fortbewegungsmöglichkeiten berücksichtigen und in den Vorschlägen anbieten. Man spricht dann auch von multimodaler Routenplanung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.