Zum Hauptinhalt springen

Super-Fan aus WädenswilEin Leben für Jimi Hendrix

Vor 50 Jahren starb Jimi Hendrix. Bis heute ziehen der Ausnahmekünstler und sein musikalisches Schaffen den Wädenswiler Roland Zeller magisch an.

Roland Zeller in seiner Wädenswiler Wohnung.
Roland Zeller in seiner Wädenswiler Wohnung.
Foto: Sabine Rock

Es war 1967 am Frühlingsmarkt in Liestal, als eine Gitarrenmelodie und ein leicht zerzauster Gesang das Leben von Roland Zeller für immer verändert hat. An diesem Tag hat der damals 13-Jährige eine Faszination entdeckt, die ihn in den nächsten Jahrzehnten rund um den Globus führen wird, um den Stationen seiner neuen Liebe zu folgen und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Roland Zeller ist an diesem Tag der Virtuosität und künstlerischen Souveränität von Jimi Hendrix verfallen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.