Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ausbeutung in KatarEin kleiner Schritt gegen die «moderne Sklaverei»

Ausländische Bauarbeiter stehen Schlange für den Bus, der sie zurück zu ihrer Unterkunft in Doha bringt.

Mindestlohn in drei Stufen

Ansteckungsgefahr in Massenunterkünften

5 Kommentare
Sortieren nach:
    Gion Saram

    Ich habe keine Ahnung vom Preisniveau von Katar aber kann man dort wirklich mit CHF 445 pro Monat überleben? Die Kataris selber sicher nicht. Weiss jemand unter den Lesern näheres zum Preisniveau in diesem Land? Und wie steht es eigentlich mit einer obligatorischen Unfallversicherung für alle Gastarbeiter in Katar? Die Baubranche ist ja nicht ganz ohne Risiken.