Zum Hauptinhalt springen

Ehemaliger Rimuss-Finanzchef richtet Millionenschaden an

Das Traditionsunternehmen Rimuss ist seit Ende 2017 in den Händen der Bündner Davaz Holding. Bild: rimuss.ch/media

Selbstanzeige kurz vor Revision

Rimuss fordert 2 Millionen zurück

Emil Rahm, aufgenommen am 25. Oktober 1995 in einem Weinberg bei Hallau, Kanton Schaffhausen. Bild: Keystone.

SDA/nag