Zum Hauptinhalt springen

Bauarbeiten in UetikonDurchgangsstrasse wird für eine Woche gesperrt

Die Gseckstrasse in Uetikon bleibt wegen Belagsarbeiten vom 14. bis 18. September für den Verkehr komplett gesperrt. Umleitungen sind grossräumig signalisiert.

Ab Montag kommt es auf der Gseckstrasse zur Vollsperrung.
Ab Montag kommt es auf der Gseckstrasse zur Vollsperrung.
Foto: Michael Trost

Bereits im Januar hat die Gemeinde per Infoschreiben informiert, dass die Gseckstrasse wegen Belagsarbeiten während einer Woche gesperrt sein wird. Betroffen ist der Abschnitt zwischen der Bergstrasse und der Aufdorfstrasse. Die Vollsperrung beginnt am Montag, 14. September, um 5 Uhr und dauert bis Freitag, 18. September, circa 18 Uhr an. Die Arbeiten sind jedoch witterungsabhängig. Bei nassem Wetter könnte sich die Sperrung verlängern, oder die Arbeiten würden verschoben.

Die Anwohner von Uetikon und Männedorf werden über die Berg-, Kleindorf- und Tramstrasse oder über die Dreinepper-, Glärnisch- und Alte Landstrasse umgeleitet. Abweichungen für den Durchgangsverkehr sind ebenfalls signalisiert. Anwohner der Liegenschaften im Bereich der Baustelle, welche nur über die Gseckstrasse zugänglich sind, müssen ihre Fahrzeuge ausserhalb des Baubereichs parkieren, sofern sie während der Vollsperrung darauf angewiesen sind. Die Gemeinde stellt während dieser Zeit kostenlose Parkplätze beim Riedsteg zur Verfügung. Fussgänger können derweil die Gseckstrasse mit Einschränkungen überqueren. (red)

red