Dossier: Die Krise im Marthaler Pflegeheim

Mit der Pensionierung des langjährigen Heimleiters im Frühling 2015 brach die Krise im Zentrum für Pflege und Betreuung Weinland (ZPBW) in Marthalen offen aus. Danach kam es zu mehreren Kündigungswellen beim Personal. Auch in der Führung gab es seither mehrere Wechsel. Das ZPBW wird von den sechs Weinländer Gemeinden Benken, Marthalen, Ossingen, Rheinau, Trüllikon und Truttikon getragen. Eine Übersicht.






Stichworte

Autoren