Dossier: Das Neeracherried

Mit 105 Hektaren Fläche ist das Neeracherried eines der letzten grossen Flachmoore der Schweiz. Es bietet Lebensraum für unzählige Tiere und Pflanzen.


Hintergrund

Ein Anblick wie in der Vorkühlschrank-Ära

Ein auffällig hoher Wasserstand macht aus dem grössten Flachmoor des Unterlandes derzeit eine Seenlandschaft. Was sich heute selten so ausgeprägt präsentiert, war bis zum letzten Weltkrieg noch gang und gäbe. Mehr...





Ein Anblick wie in der Vorkühlschrank-Ära

Ein auffällig hoher Wasserstand macht aus dem grössten Flachmoor des Unterlandes derzeit eine Seenlandschaft. Was sich heute selten so ausgeprägt präsentiert, war bis zum letzten Weltkrieg noch gang und gäbe. Mehr...

Stichworte

Autoren