Zum Hauptinhalt springen

Millionenboni trotz KurzarbeitDisneys Grossnichte wettert gegen die eigenen Firmenchefs

Bei Disney zählt Fröhlichkeit zum Geschäftsmodell. Doch in der Krise haben die Angestellten des Unterhaltungsriesen nichts zu lachen.

Solidarität mit den Angestellten

Die heute 60-Jährige studierte an mehreren Eliteunis und ist Besitzerin eines Emmy, der höchste Fernsehpreis des Landes: Abigail Disney.

In ihrem ersten grossen Film folgte sie einer Gruppe liberianischer Frauen, die mit Sex-Streiks für Frieden in dem kriegszerrissenen Land kämpfte.

1 Kommentar
    Marco Moser

    Ich wäre froh, wenn auch der Besitzer von meinem Betrieb, auch ein amerikanischer Konzern, so auf den Tisch klopfen würde.

    Was bei uns in den letzten drei Jahren an Fehlentscheidungen gemacht wurden, treibt das Unternehmen in die Ruin.

    Folgende Aussage müssen sich ganz viele Manager mal laut vor dem Spiegel lesen:

    «Wenn du nur einen Funken Empathie in deinem Körper hast, wenn du dich auch nur ein kleines bisschen um deine Mitarbeiter scheren würdest», fuhr sie fort, «wäre dieser Gehalts-Scheissdreck nicht möglich.»

    Denn viele MitarbeiterInnen werden durch Kurzarbeit einiges an Lohnreduktion haben, aber dies ist wohl vielen Chefs klar egal, Hauptsache sie haben ihre Boni auf sicher !