Zum Hauptinhalt springen

Zweite Corona-MobilmachungDieses Mal sollen die Soldaten nicht herumstehen

Sanitätstruppen der Armee werden wegen Corona erneut zum Ernstfall aufgeboten. In einer kurzen Ausbildung üben sie ihre späteren Tätigkeiten in den Spitälern.

Warum braucht es schon wieder die Armee?

Ist die Situation in den Spitälern wirklich so schlimm?

Was bringt den Spitälern die Armee?

Was ist anders als beim ersten Corona-Einsatz?

Was heisst «am Limit» konkret?

Wie viele Soldaten bietet der Bundesrat auf?

Ab wann läuft der Einsatz?

Gibt es Freiwillige?

45 Kommentare
    vico

    GSOA-Mitglieder haben nichts dagegen,sie hoffen auch auf Hilfe der Armee,welch ein Widerspruch