Zum Hauptinhalt springen

Pestizide in der LandwirtschaftDieses Dorf will das Gift nicht mehr

Mals in Südtirol ist nach einem Volksentscheid offiziell pestizidfrei. Seither wird in der grenznahen Gemeinde gestritten. Ein Lehrstück über den landwirtschaftlichen Umgang mit Gift – und die Zukunft unseres Essens.

Mals in Südtirol ist vom Apfelanbau geprägt.
Mals in Südtirol ist vom Apfelanbau geprägt.
Foto: Madlaina Walther

Johannes Fragner-Unterpertinger ist soeben aus Bozen zurück. Er wirkt noch immer euphorisiert. Der Malser Apotheker hat in der Provinzhauptstadt einem Medienspektakel beigewohnt. ORF, RAI waren da, selbst grosse deutsche Medien hatten sich zugeschaltet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.