Zum Hauptinhalt springen

Mudita Pure und Volla PhoneDiese Handys geben Ihre Daten nicht einfach so weiter

Es muss nicht immer ein Riesenbildschirm sein: Das Mudita Pure hat nur Tasten und einen E-Ink-Bildschirm wie in E-Book-Readern.

Das Betriebssystem /e/

Das Betriebssystem /e/ läuft auf über 100 Smartphone-Modellen, darunter das Fairphone oder Samsung-Modelle.

«Es geht uns um Kompatibilität und Freiheit. Nutzer können jede Android-App auf /e/ installieren.»

Gaël Duval, Gründer
Das /e/-Betriebssystem will den Austausch von Smartphones mit Google-Servern drosseln – bei Apple-Geräten gelingt das besser als bei Android.

Das Volla-Phone

Läuft aktuell mit zwei Betriebssystemen: Das Volla Phone aus Deutschland.

«Die Apps sollen von den eigentlichen Funktionen nicht zu sehr ablenken.»

Jörg Wurzer, Gründer
Detailaufnahme des Volla-Phones in Weiss.

Das Mudita Pure

Die Gründer empfehlen es als «Zweit- oder Wochenendhandy».

Das Mudita Pure hat schon einige Designpreise gewonnen.
Das Mudita-Gründerteam.
5 Kommentare
    Renate Baumgärtner

    Wer nicht will, dass sein Smartphone massenhaft Daten an Google oder andere Konzerne sendet, für den gibt es Betriebssysteme und Handys, die Datensammler aussperren. Wir stellen drei Möglichkeiten vor.

    hier die Vierte Kaufe kein Smartphone