Zum Hauptinhalt springen

Spannungen zwischen SupermächtenDie Sprache der Diplomatie

Die Schliessung eines Generalkonsulats ist eine schwere Sanktion, aber nicht die einzige. Was sich gegenwärtig zwischen den USA und China abspielt, folgt einem vorgegebenen Prozedere.

Geschlossen: Das chinesische Generalkonsulat in Houston (24. Juli 2020).
Geschlossen: Das chinesische Generalkonsulat in Houston (24. Juli 2020).
Foto: Aaron M. Sprecher (Keystone)

Erst ordnen die USA die Schliessung des chinesischen Generalkonsulats in Houston an, als erwartete Reaktion fordern die Chinesen sie wiederum auf, die amerikanische Vertretung in der südwestchinesischen Stadt Chengdu dichtzumachen. Beides ist diese Woche passiert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.