Zum Hauptinhalt springen

Reaktion auf Corona-Anstieg«Die Schweiz muss noch einen weiten Weg gehen, weiter als andere Länder»

Die zunehmenden Ansteckungen in der Schweiz seien nicht unbedingt bedenklich, sagt der Epidemiologe Marcel Tanner. Doch die Daten über die Infektionsketten müssten schneller vorliegen.

Frauenstreik-Demo an der Langstrasse in Zürich: Bei so vielen Leuten auf engem Raum sei es schwierig, die Corona-Empfehlungen einzuhalten, sagt Epidemiologe Marcel Tanner.
Frauenstreik-Demo an der Langstrasse in Zürich: Bei so vielen Leuten auf engem Raum sei es schwierig, die Corona-Empfehlungen einzuhalten, sagt Epidemiologe Marcel Tanner.
Foto: Thomas Egli

Die Corona-Ansteckungen sind innert sieben Tagen auf 154 gestiegen, ein Drittel mehr als in der Woche davor. Was das bedeutet, erklärt der Epidemiologe Marcel Tanner. Er leitet jene Gruppe der Wissenschafts-Taskforce, die den Bundesrat zur öffentlichen Gesundheit berät.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.