Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Pläne der italienischen RegierungDie «Mutter aller Reformen» soll Italien vorwärtsbringen

Will Infrastrukturprojekte umsetzen und das Land digitalisieren: Italiens Premier Giuseppe Conte.

Die wortstärksten Skeptiker

Eine Brücke über die Strasse von Messina soll Sizilien mit dem italienischen Festland verbinden. 50 Millionen Euro sind veranschlagt.

Neue Breitbandnetze