Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Die Lage ist wirklich dramatisch»

Mit Überzeitkompensation kann die See-Garage Müller in Horgen derzeit auch bei weniger Aufträgen noch funktionieren. Allerdings stellt sich wie bei vielen anderen Betrieben die Frage: Wie lange?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin