Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Spitzenkampf der Super LeagueDie Young Boys büscheln sich den FC Basel zurecht und siegen 2:0

Nichts zu holen im Wankdorf: Die Young Boys feiern, die Basler warten, bis nach dem Gegentor wieder angepfiffen wird.

LIVE TICKER BEENDET

Spielende
91' Versuch Cabral
87' Gelb für Van Wolfswinkel
83' Fassnacht und Nsame werden ausgewechselt
81' Der Captain geht
78' Nsame vergibt
76' Reider kommt bei YB
75' Dreifacher Wechsel bei Basel
Einschätzung zu Palacios von der Twitter-Community
72' Und gleich das nächste Berner Tor zum 2:0
71' Tor für YB – 1:0
Noch keine Wechsel
65' Kopfball Fassnacht
60' YB verpasst grosse Möglichkeit
Eher Ruhe als Sturm
52'
Faire Partie
Pfostenschuss Aebischer – Nachtrag
Update zu Ngamaleu
46' Alles beim Alten
27 Kommentare
Sortieren nach:
    Erwin Brigger

    Jetzt bin ich mal gespannt, wie das Gesicht des FCB in der nächsten Saison aussehen wird. Bleibt Burgener/Heri oder gibt es doch einen Besitzerwechsel, wenn ja, war wird das sein? Kommt endlich ein Sportchef, einer der was vom Fussball versteht und gut vernetzt ist. Wie sieht es im Kader aus? Bleibt Rahmen Cheftrainer und wenn ja, warum ist der FCB erst wieder in die Gänge gekommen, seit er Trainer ist, er war ja schon Co Trainer unter Sforza, aber da war der FCB grottenschlecht. Ich hoffe auch, dass Klose durch einen jungen IV ersetzt wird. Van Wolfswinkel, Cabral und evtl. auch Zuffi sehe ich auch nicht mehr unbedingt im Kader. Ausserdem sollte die Klubführung, wer immer das auch ist, daran denken, dass wir ein Mittelfeld mit eine relativ hohen Altersdurchschnitt haben. (Stocker, Frei, Xhaka, Kasami und allenfalls Zuffi) haben. Hier sollten auch nach und nach junge Spieler eingebaut werden.