Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Zahlen aus 100 Schweizer FerienortenDie Gewinner und Verlierer des Corona-Feriensommers

Einmal durchlüften bitte! Generell haben es Anbieter in den Bergen in Corona-Zeiten besser als der Tourismus in den Städten (im Bild: Blick auf das «Null Stern»-Hotelzimmer der Konzeptkünstler Frank und Patrik Riklin oberhalb von Waltenstadt).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin