Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Denkwürdiger Friedensnobelpreis 1905Die erste Frau, die den Friedensnobelpreis erhielt

Eine Frau, die ihrer Zeit voraus war: Bertha von Suttner (1843–1914) in einer Aufnahme von 1912.

«Die Waffen nieder!» war ein Bestseller

Sekretärin bei Alfred Nobel in Paris

Hier lebte Bertha von Suttner siebzehn Jahre lang: Schloss Harmannsdorf bei Wien.

Noch vor einigen Jahrzehnten war Bertha von Suttner ein Superstar des Feminismus und der Friedensbewegung.»

Monika Sommer, Historikerin
Sehr präsent vor der Einführung des Euro in Österreich: Bertha von Suttner auf der 1000-Schilling-Banknote.
20 Kommentare
Sortieren nach:
    Reto Huber

    Und wer war der erste Mann? Oder anders gefragt, wer erhielt den ersten Nobelpreis?